Q-MED …Quality in Medicine

edge

Q-MED Bridge 5 verfügbar

Q-MED Bridge 5 verbessert ein weiteres Mal die Verwendung der papierlosen Karteikarte in Q-MED.

Lizenzen können damit im laufenden Betrieb erweitert werden, das Beenden der Bridge an allen Plätzen wg. einer Lizenzerweiterung wird damit überflüssig.

Ab sofort werden auch die Dokumente berücksichtigt, die beim Start der Bridge bereits im Archiv-Ordner vorhanden sind. Damit entfällt die Notwendigkeit, Dokumente erneut einzuscannen, sollte die Bridge erst nach dem Scan-Vorgang gestartet werden.

Q-MED Bridge 5 steht allen Anwendern der Q-MED Bridge 4 als kostenloses Update zur Verfügung, die vorhandenen Lizenzschlüssel können weiterhin genutzt werden.

© Schwerdtner Medizin-Software GmbH